Reisemedizinische Beratung

Die reisemedizinische Beratung sowie die für eine Reise notwendigen Impfungen, sofern diese nicht zu den öffentlich empfohlenen Regelimpfungen zählen, sind keine Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung. Bitte vereinbaren Sie für eine reisemedizinische Beratung und ggf. erforderliche Impfungen deshalb einen speziellen Sprechstundentermin.
An Kosten fallen für die Beratungsgebühr je nach zeitlichem Aufwand 10-30€ , für die Impfleistungen (5-10€) sowie die Kosten für den Impfstoff an.
Den größten Kostenfaktor machen dabei zumeist die Impfstoffe selbst aus. Sie erhalten von uns für die durchgeführte reisemedizinische Leistung eine Privatrechnung.

Für spezielle Impfungen, die aufgrund der nicht regelmäßigen Nachfrage nicht bevorratet werden können, erhalten Sie ein Privatrezept, mit dem Sie sich den Impfstoff direkt in der Apotheke besorgen. Wir kooperieren dabei mit in der Nähe gelegenen Apotheken, um zu gewährleisten, dass entsprechend erforderliche Impfstoffe zeitnah zur Verfügung stehen. Für speziellere Impfstoffe, wie z.B. den Gelbfieberimpfstoff, informieren Sie uns bitte bei zeitnahem Abreisetermin rechtzeitig, um die für die Einreisebestimmungen Ihres entsprechenden Ziellandes durchzuführende Impfung ordnungsgemäß durchführen zu können.

Wenngleich reisemedizinische Beratung und Impfungen nicht Bestandteil des Leistungskatalogs der gesetzlichen Krankenkassen sind, erstatten einige gesetzliche Krankenkassen ihren Versicherten aus Kulanz einen Teil der angefallenen Kosten zurück. Für welche Impfungen dies zutrifft bzw. zu welchem Prozentsatz Kosten für eine reisemedizinische Beratung rückerstattbar sind, erfahren Sie beispeilsweise auf der Homepage "Centrum für Reisemedizin".
Es empfiehlt sich, sämtliche, im Rahmen der reisemedizinischen Beratung anfallenden Rechnungen (ärztliche Leistung, Impfstoffe) zu sammeln und später mit der Bitte um Rückerstattung bei Ihrer Krankenkasse einzureichen. Gegebenenfalls kann auch ein vorausgehendes Telefonat mit einem Krankenkassenmitarbeiter, auf den später namentlich Bezug genommen werden kann, sinnvoll sein.

 

Sprechstunden      * neu *
Mo - Fr                    8 - 12 Uhr
Mo und Do             15 - 19 Uhr
und nach Vereinbarung